Drosselklappen unterschiedlich?

Alles zum Thema Klappenstutzen.

Moderator: Administrator

Werner_E
Beiträge: 2
Registriert: 2014-01-08 20:09

Drosselklappen unterschiedlich?

Beitragvon Werner_E » 2014-01-14 20:32

Ich habe z.Zt. eine R1100GS in Plege die synchroniseirt werden soll.
An der GS war auch das Problem das die Welle des rechten Klappenstutzens ausgeschlagen war.
Ein neuer wurde montiert. Der Kollege hat dann auch noch den linken gewechselt (gebraucht aus dem Internet).
Der Rechte hat die Nummer: Bing 75 45/102 (mit 10° Klappenwinkel)
Der Linke hat die Nummer: Bing 75 45/103 (mit 5° Klappenwinkel)
Der ehemalige linke: Bing 75 45/107 (mit10° Klappenwinkel)

Da die Klappenwinkel nicht überseinstimmen würde ich den linken schon mal zurückbauen,
dann stimmen schon mal die Klappenwinkel.

Sind die Stutzen ansonsten identisch?

Noch schlimmer ist das sowohl die Drosselanschlagschrauben als auch das Poti verstellt wurden.
Ich bekomme die Drosselklappen nicht synchronisiert.

Was ist zu tun?

Grüße aus Essen
Werner

Zurück zu „Klappenstutzen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast