Encarwi Vergaser

Alles zum Thema Ersatzteile.

Moderator: Administrator

HolderH4
Beiträge: 1
Registriert: 2005-06-12 13:47

Encarwi Vergaser

Beitragvon HolderH4 » 2005-06-12 14:00

Hallo,
ich habe einen Holder H4 Balkenmäher geschenkt bekommen. Dieser ist mit einem Encarwi Membranergaser Typ 66 11 093 ausgestattet, welcher von einer BING 08020 116 A Kraftstoffpumpe versorgt wird. Allerdings fehlen an diesem Vergaser einige Teile, ich weis jedoch nicht, welche es sind (Bild siehe hier http://www.ff-wahnwegen.de/images/vergaser.jpg). Gibt es eine Möglichkeit, die fehlenden Teile zu bekommen, bzw. welcher BING-Vergaser würde passen??

Vielen Dank
MfG

Steffen Drumm

BING-RS

Beitragvon BING-RS » 2005-06-13 07:57

Der Typ 66.11 hat folgende Regulierung:
Hauptdüse 44-021/86
Zerstäuber 45-086

Ein ähnlicher Typ 66.111 ist bei uns noch im Programm, aber derzeit nicht auf Lager.
Bei Bedarf wenden Sie sich bitte an unsere Ersatzteilabteilung.

Bodenrakete
Beiträge: 2
Registriert: 2005-12-25 15:26

Beitragvon Bodenrakete » 2007-03-13 01:52

Sehr geehrtes Bing Service-Team,

auch ich besitze seit kurzem das von meinem Vorredner genannte Allzweck-Gartengerät Holder H4 mit einem Einbaumotor der Fichtel & Sachs AG Schweinfurt (Stamo 96). Leider bereitet mir der eingesetzte Encarwi Membranergaser Typ 66 11 093 Probleme: Mögliche Abhilfemaßnahmen bei Axialspiel der Drosselklappenwelle. Desweiteren wird bei geöffnetem Benzinhahnen der Ansaugtrakt/ Luftfilter regelrecht mit Benzin überschwemmt. Zur Fortführung der Fehlerdiagnose fehlen mir leider die nötigen Sachkenntnisse über die Baugruppenfunktionen. Sind von diesem Vergaser-Typ Datenblätter und Explosionszeichnungen vorhanden?

Für Ihre Mühe bedankt sich im vorraus

Benjamin

BING-RS

Beitragvon BING-RS » 2007-04-02 08:39

Leider gibt es zu dem speziellen Vergaser keine Datenblätter. Sie können die Funktion aber auch anhand eines anderen Membranvergasers z.B. Typ 33 nachlesen.

schlei-holder
Beiträge: 1
Registriert: 2014-06-14 12:21

Re: Encarwi Vergaser

Beitragvon schlei-holder » 2014-06-14 12:51

hallo,
ich habe mir letztes jahr einen holder h4 mit sachs stamo96 und encarwi 66.111 vergaser gekauft.
mit dem balkenmäher habe ich bis heute insgesamt nur ca. 10 std gemäht, und im winter hatten wir zu wenig schnee für den schild.
vergangene woche wolte ich wieder mähen, aber nach 0,5 std lief der motor innerhalb kurzer zeit nur noch im standgas, und wollte beim gasgeben "abwürgen".
der "luftfilter" (ansaugschacht) war voller grassamen und das sieb vor dem vergaser war dicht.
ich habe den holder zum service (baumarkt) gebracht, dort ist das sieb gesäubert worden, allerdings stellte man rost fest, und das der motor zu wenig sprit bekommt.
ich habe eine weitere reparatur vorerst auf eis gelegt, da ich nicht weiß, ob es überhaupt noch teile hiefür gibt?!?
im netz liest man viel über bing-vergaser auf stamo96, gibt es einen anderen vergaser mit ersatzteilversorgung falls es meinen 66.111 nicht mehr gibt?
ich würde mir ungern für den wenigen nutzen an dem holder den kaufpreis in die haare schmieren.
vorab vielen dank für eure (hoffentliche) hilfe.
gruß - leif


Zurück zu „Ersatzteile“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste