Vergaser 1/16/60 Dichtung + Schwimmerdeckel

Alles zum Thema Ersatzteile.

Moderator: Administrator

yogi
Beiträge: 4
Registriert: 2011-07-24 15:19

Vergaser 1/16/60 Dichtung + Schwimmerdeckel

Beitragvon yogi » 2011-07-24 15:36

Hallo,

mir ist vor einiger Zeit die Dichtung des Vergaserschieberdeckels kaputt
gegangen.
Diese Dichtung hätte ich gerne wieder eingesetzt und suche jetzt eine
Bezugsquelle dafür.
Ausserdem mußte ich einen alten Schwimmer sowie einen alten
Schwimmerdeckel verwenden, da der Schwimmer leider beim Einbau
nicht richtig eingebaut und daher verbogen wurde.
Dieser Vergaser wurde vor etwa 5 Jahren neu eingebaut in einer
Combinette C von 1961.
Schönen Dank im voraus für evtl. Tipps
MfG
Yogi (Uwe)

BING-VJ

Re: Vergaser 1/16/60 Dichtung + Schwimmerdeckel

Beitragvon BING-VJ » 2011-07-25 13:52

Hallo Yogi,

unsere Ersatzteilhändler finden Sie unter folgendem Link: http://www.bingpower.de/german/service/haendler.html.

Ich bin mir nicht sicher, welche Dichtung Sie meinen, es könnte die 165-538-02 sein (Ø27,8 innen, Ø32 außen, 2 gegenüberliegende Anschraubaugen). Die andere Alternative hat eine "Stadionform" mit einer Länge 35 und einer Breite 22, mit der Bestellnummer 165-523-06. Genau feststellen, welche Sie meinen, kann ich mangels Zeichnungen leider nicht.

Der Schwimmer hat die Nummer 35-035-04, und der Schwimmergehäusedeckel kpl. 32-090-101-00. Diese Teile sollten Sie bei unseren Ersatzteilpartnern eigentlich bekommen. Allerdings haben wir Schwimmer und Schwimmergehäusedeckel nicht mehr vorrätig, da müßten Sie halt mal nachfragen.

yogi
Beiträge: 4
Registriert: 2011-07-24 15:19

Re: Vergaser 1/16/60 Dichtung + Schwimmerdeckel

Beitragvon yogi » 2011-08-06 13:12

Hallo Hr. Jahns,

zunächst erst einmal: Entschuldigung ! ...das ich so spät auf Ihre Antwort reagiere.

Also die Dichtung des 1/16/60 Vergasers ist in der Tat in "Stadionform" (also oval
mit mit Halbkreisabrundungen rechts und links)
Der Deckel der Schwimmerkammer trägt die Bezeichnung:
32-090 darüber eine 2
Offenbar ist dieses Schwimmernadelventil defekt..d.h. die Schwimmerkammer
läuft über wenn der Benzinhahn nicht gleich abgestellt wird (bei ausgeschalteten
Motor)
Ich benötige also einen neuen Schwimmerkammerdeckel nebst Schwimmernadel
(Reinigung des Schwimmerdeckels hat nichts gebracht)
Es wäre sicher sehr hilfreich wenn ich die entsprechenden Partnummern
hätte....noch besser natürlich eine Bezugsquelle.
Der Vergaser wurde vor einigen Jahren (etwa 8) neu gefertigt....der Schaden
ist sicherlich dadurch entstanden, dass der Schwimmer bzw Nadel beim Einbau
"verbogen wurde"
Vielen Dank für Ihre bisherigen Bemühungen
MfG
Jogmin

BING-VJ

Re: Vergaser 1/16/60 Dichtung + Schwimmerdeckel

Beitragvon BING-VJ » 2011-08-29 07:35

Hallo Yogi,

eine Entschuldigung ist nicht notwendig, wie Sie sehen, ich hatte Urlaub und konnte deswegen auch nicht gleich antworten.

Die Bezugsquellen finden Sie unter dem Link, den ich Ihnen bei meiner letzten Antwort mitgeschickt habe. Die Dichtung müßte, nachdem sie diese ovale Form hat, wirklich die 165-523-06 sein. Die Schwimmerkammer ist die 32-090-101-00. Hatte ich ja beim letzten Mal herausgesucht.

yogi
Beiträge: 4
Registriert: 2011-07-24 15:19

Re: Vergaser 1/16/60 Dichtung + Schwimmerdeckel

Beitragvon yogi » 2011-08-31 00:15

Hallo Hr.Jahns,

schönen Dank für Ihre Antwort !!

Habe inzwischen Fr. Besendorfer von der Firma Bing kontaktiert
und 2 Adressen für Bing Vergaser(Teile) bekommen (Faak)
Dort den Schwimmerkammerdeckel sowie Nadel und ovale Dichtung
bestellt und bekommen.
Dadurch wurde eine deutliche Verbesserung erzielt, also kein überlaufen
der Schwimmerkammer mehr !
Nochmals schönen Dank für Ihre Hilfe, dadurch habe ich die passende
Partnummern bekommen.

MfG
Jogmin

BING-VJ

Re: Vergaser 1/16/60 Dichtung + Schwimmerdeckel

Beitragvon BING-VJ » 2011-08-31 07:42

Hallo Jogmin,

die Adresse von Faak/Tillmanns war auch in dem Link enthalten, den ich Ihnen geschickt habe. Mit dem Herrn Faak selbst habe ich viel Kontakt, und ich glaube gerne, daß Sie dort schnell und gut bedient wurden. Schön zu sehen, daß Sie zufrieden sind!


Zurück zu „Ersatzteile“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast